HISTORISCHE FOTOGRAFIEN UND ANSICHTSKARTEN AUS DEM RIESENGEBIRGE

Seit 1979 habe ich 35 000 Fotografien, Ansichtskarten und zeitgenössisches Bildmaterial angesammelt, die das Riesengebirge zum Thema haben. Diese Sammlung ist in dem Sinne offen, da immer neues Material hinzukommt und vor allem, weil ich mit den Vorlagen weiterarbeite. Nach und nach erhalte ich zu den Fotos neue Informationen, die ich dann bei Veröffentlichung, vor allem in der Saisonzeitschrift Veselý Výlet verwende, aber auch bei der Erstellung von Entwürfen zur Renovierung von Baudenkmälern, als Grundlage für die Raumordnungsplanung, als Illustration zu Fernsehdokumenten und nicht zuletzt auch bei der Verzierung von Urlaubsobjekten und bei der Entstehung von Informationstafeln leisten sie nützliche Hilfe. Die Sammlung beinhaltet nicht nur Vorlagen in ursprünglicher Form, sondern auch Glas-, Zelluloid- und heutige Negativen, Diapositive und in nicht geringem Maße auch Digital- und Laserkopien. Hauptthema der Sammlung ist die bauhistorische Entwicklung des Riesengebirges, aber auch Fotos von Menschen bei verschiedensten Tätigkeit sind häufig vertreten. Jede Fotografie hat ihre eigene Archivnummer und einen Vermerk über den Autor und die Entstehungszeit und die Art und Weise ihrer Gewinnung. Bei den Ansichtskarten - der Hauptteil der Sammlung ist - registriere ich nur die Autorennummer und das Jahr, in dem es in Sammlung aufgenommen wurde.
Ich sammle nicht nur Bildmaterial über das Riesengebirge, sondern auch zeitgenössische Informationen und Erinnerungen von Zeitzeugen. Ich freue mich, wenn ich irgendwelches historisches Material aus dem Riesengebirge kopieren oder kaufen kann.
Pavel Klimeš

Ich biete die Herstellung der Kopien von zeitgenössischen Fotografien je nach Auswahl der Kunden, die Erstellung bauhistorischer Übersichten mit zeitgenössischen Fotografien zu einzelnen Objekten des Ostriesengebirges oder die Herstellung von Informationstafeln zur Geschichte des Hauses und seiner Umgebung. Da diese Tätigkeit für mich eher Hobby als systematische Arbeit ist, bitte ich um Geduld und mache Sie gleichzeitig auf die oft langen Lieferzeiten aufmerksam. Ein paar der Fotografien sind auch in der Galerie des Veselý Výlet in Temný Dùl und im Informationszentrum in Pec pod Snìžkou ausgestellt. Bestellungen nehme ich durch die Informationszentren des Veselý Výlet oder persönlich in meinem Büro in Temný Dùl entgegen.

Referenzen der verwendeten zeitgenössischen Fotografien:

- Vier Schautafeln mit zeitgenössischen Fotografien und eine zeitgenössische Fotografie von Koppenträgern im Bistro der oberen Seilbahnstation auf dem Gipfel der Schneekoppe.
- Drei Schautafeln mit zeitgenössischen Fotografien im Vestibül der Baude Výrovka (ehem. Geiergucke)
- Drei Schautafeln mit zeitgenössischen Fotografien im Vestibül der Wiesenbaude (Luèní bouda)
- Eine Schautafel mit zeitgenössischen Fotografien und einzelne Fotografien in der Pension Herta in Dolní Lyseèiny.
- Drei Schautafeln mit zeitgenössischen Fotografien in der Kapelle im Riesengrund, die den Opfern von Erdlawinen gewidmet ist.
- Schautafeln mit zeitgenössischen Fotografien im Wasserwerk mit "Wasserwidder" für die Schneekoppe im Riesengrund (Obøí dùl).
- Zeitgenössische Fotografien von Koppenträgern im Tschechischen Poststelle auf dem Gipfel der Schneekoppe.
- Zeitgenössische Fotografie in der Kinderheilanstalt "Melnická bouda" in Pec pod Snìžkou.
- Zeitgenössische Fotografien in der Villa Sola Fide in Johannisbad (Janské Láznì).
- Zeitgenössische Fotografien im Café Pavillon im Zentrum von Spindelmühle (Špindl. Mlýn).
- Zeitgenössische Fotografien an der ersten Schautafel des Wanderlehrpfads in den Zehgrund (Zelený Dùl).

- Kopien historischer Fotografien als Teil von Untersuchungen und Analysen für Raumordnungs- und Regulierungspläne der Städte und Gemeinden Pec pod Snìžkou, Malá Úpa, Janské Láznì, Svoboda nad Úpou und Žacléø.

- Dokumentarfilm des Tsch. Fernsehens "Welche Sprache spricht der Herrgott"
- Dokumentarfilm des Tsch. Fernsehens "Ein Haus aus Holz"
- Teil der publizistischen Fernsehsendung "Narben im Antlitz der Erde".


Nach oben